Die Buße ist das Sakrament der Sündenvergebung. Der getaufte Sünder erlangt durch die Buße Versöhnung mit Gott. In der Beichte bekennt der Gläubige dem Priester seine Sünden. Der Priester hat dabei die Aufgabe, durch geistliche Anregungen und seelsorglichen Rat auf dem Weg der Umkehr, der Besserung oder auch Wiedergutmachung zu helfen. Zeigt sich der Sünder reuig, gibt ihm der Priester eine Buße auf und spendet die Lossprechung im Auftrag Gottes und der Kirche. Erst durch die Reue und die Bereitschaft, sein Leben zu verbessern, erhält das Bußsakrament Gültigkeit.


Beichtgelegenheit

An jedem 1. Freitag im Monat (Herz-Jesu-Freitag) ab 19.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche

Vorbereitung der Beichte: GL 66

Die 5 "B":

  • Beten
  • Besinnen
  • Bereuen und Bessern
  • Bekennen
  • Büßen
Beichtgespräch:  
   
Priester: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Sünder: Amen.
Meine letzte Beichte war vor ... Wochen/Monaten.
In Demut und Reue bekenne ich meine Sünden.
...
Dies sind meine Sünden.
   
Der Priester gibt Anregungen und Rat für den Weg der Umkehr.
Anschließend gibt er eine Buße auf.
Danach spendet er die Lossprechung
   
Priester: Gelobt sei Jesus Christus.
Sünder: In Ewigkeit. Amen.
   
Abschließend: Beten des Bußgebetes (Büßen) und eines Dankgebetes (GL 66, 12)


Bußgottesdienst

Herzlich laden wir Sie außerdem ein zum Bußgottesdienst,

am Montag in der Woche vor Weihnachten und Ostern um 19.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche.

 

Termine

So. | 22. Jul. 2018 | 10:00 - 11:00:
Hochamt
Di. | 24. Jul. 2018 | 09:00 - 09:30:
Hl. Messe
Di. | 24. Jul. 2018 | 09:30 - 10:00:
Rosenkranzgebet
Do. | 26. Jul. 2018 | 09:00 - 09:30:
Hl. Messe
So. | 29. Jul. 2018 | 10:00 - 11:00:
Hochamt
Di. | 31. Jul. 2018 | 09:00 - 09:30:
Hl. Messe
Di. | 31. Jul. 2018 | 09:30 - 10:00:
Rosenkranzgebet
Mi. | 01. Aug. 2018 | 15:30 - 16:30:
Meditativer Tanz
Do. | 02. Aug. 2018 | 09:00 - 09:30:
Hl. Messe
Fr. | 03. Aug. 2018 | 18:00 - 19:00:
Hl. Messe am Herz-Jesu-Freitag

Go to top