Am 26.9.2012 starteten 34 Frauen mit Herrn Thiel und seinem Bus zum Jahresausflug der kfd Herz Jesu Eilpe. Bei starkem Regen fuhren wir vom Kirchplatz Richtung Hannover. Als alle Frauen im Bus ihren Platz gefunden hatten, überraschten uns die Teamfrauen mit einem köstlichen Frühstück. Ziel unserer Reise war der Besuch der königlichen Gärten Herrenhausen. Dort angekommen war Schluss mit dem Regen, so dass wir ungestört einen der schönsten und größten vollständig erhaltenen Barockgärten Deutschlands mit einer der höchsten Gartenfontainen bewundern konnten. In gepflegten Gärten befanden sich Figurengruppen, Kaskaden und Grotten. Ein Anziehungspunkt für uns alle waren die Pflanzenhäuser mit seltenen Gewächsen, Kakteen aber auch mit Orchideen. 

Weiter ging die Fahrt zum Steinhuder Meer. Dort war für uns in den "Seeterrassen" schon der Tisch gedeckt zum gemeinsamen Mittagessen. Um 15 Uhr erwartete uns ein Ausflugsschiff zu einer 1 1/2 stündigen Reise auf dem Steinhuder Meer. Der Kapitän erklärte die Sehenswürdigkeiten entlang der Uferzone. Außer uns war noch eine andere Frauengruppe an Bord, die genauso viel Spaß hatte wie wir. Bei Kaffee und Kuchen wurde uns die Zeit nicht lang.

Nach der Rundfahrt hatten wir die Möglichkeit, eine Aalräucherei zu besichtigen, um dort nicht nur Informationen zu hören, sondern auch fangfrischen Fisch zu kaufen. Es blieb noch genügend Zeit für einen Bummel durch diesen gemütlichen Fischerort Steinhude.

Viel zu schnell verging die Zeit. Alle Frauen waren pünktlich beim Bus zur Heimfahrt. Eine unerwartete Überraschung brachte uns zum Staunen: ein traumhafter Sonnenuntergang.

Die Frauen waren alle de Meinung, dass dieser Tag ein besonderes Erlebnis war, die Harmonie untereinander stimmte, obwohl die Frauen aus unterschiedlichen Gruppierungen kamen. 

Am 31. Oktober versammelten sich die Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst der kfd, des erweiterten Teams und des Leitungsteams. Bei Kaffee und Kuchen wurden wichtige Informationen ausgetauscht. 

In der Versammlung am 28. November hielten wir zunächst eine Andacht zur Einstimmung auf unser Thema "Marienwallfahrtsorte". Frau Gregel zeigte zahlreiche Dias über unterschiedliche bekannte und unbekannte Marien-Wallfahrtsorte. Zum Abschluss sangen wir noch ein Marienlied. 

Unter dem Thema "auf dem Weg zum Kind in der Krippe" stand die Adventsfeier am 12. Dezember. Wegweiserin war die hl. Therese vom Kinde Jesu. Die Feier stand ganz im Zeichen eines geistlichen Neuaufbruchs. An der Kerze des Adventkranzes zündete eine Frau ein Teelicht an und gab das Licht weiter bis auf allen Tischen die Teelichter leuchteten. Mit Winterblüten in der Hand bestreuten die Frauen den Weg zur aufgebauten Krippe, begleitet von meditativer Musik.

Alle Frauen waren der Meinung, dass diese Feier ganz besonders besinnlich war. 

Zu Beginn des Jahres, am 9. Januar 2013 trafen sich alle Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst der kfd, des erweiterten Teams und des Leitungsteams.

Anstehende Fragen wurden geklärt und Probleme angesprochen. Anstatt des üblichen Kuchens gab es zur Überraschung herzhafte Schnittchen und Sekt. 

Den Festgottesdienst anlässlich des Patronatsfestes der kfd auf Maria Lichtmess war wie immer sehr feierlich, besonders durch die gemeinsame Lichterprozession aller Kirchenbesucher. Anschließend waren alle Kirchenbesucher zum gemeinsamen Frühstück in den Pfarrsaal eingeladen.

Zum Weltgebetstag der Frauen am 1. März waren auch alle evangelischen Frauen der Christuskirchengemeinde in unsere Herz-Jesu-Kirche eingeladen. Das Thema lautete "Ich war fremd. -Ihr habt mich aufgenommen".

Diese Botschaft aus Frankreich wies besonders auf "Fremdsein und angenommen werden" hin. Nach dem Gottesdienst trafen wir uns zu Kaffee und wunderbaren selbstgebackenen Kuchen und Torten in unserem Pfarrsaal. 

Am 17. April fand die Jahreshauptversammlung statt mit dem üblichen bekannten Ablauf. Das Ergebnis der Vorstandswahl war eindeutig: Das amtierende Team bleibt genauso wie das erweiterte Team auch.

Anschließend wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht besonders aber auch der verstorbenen Frau Mücke, die jahrelang Vorsitzende der kfd Herz-Jesu-Eilpe war, in den letzten Jahren aber in München lebte. 

Die Versammlung am 15. Mai war eine Nachlese und Vertiefung des Themas vom Weltgebetstag. Die gezeigten Dias brachten uns die Sitten und Bräuche besonders der französischen Frauen näher. 

Die Versammlung am 26. Juni hatte das Thema "Das Vater unser" nach Anselm Grün. Referentin war Frau Rosi Einhaus vom kfd-Team. Die Zuhörerinnen hatten zunächst wenig Zugang zu diesem Thema. Anschließend entwickelte sich aber eine lebhafte Diskussion, womit unsere Referentin, Frau Einhaus, nicht gerechnet hatte, sie aber sehr erfreut war. 

Beliebt ist auch das Angebot der kfd "Meditativer Tanz". Zwölf Frauen treffen sich jeden ersten Mittwoch im Monat im Pfarrsaal. Unsere Tanzleiterin Frau Elisabeth Veltum bereitet sich intensiv auf den Nachmittag vor, indem sie, passend zum gewählten Thema, Blumenschmuck und Kerzen auf einem Tuch in der Mitte des Raumes drapiert, ebenso wählt sie zum Thema passende Tänze aus. Es tut uns Frauen gut, hierbei die Sorgen zu vergessen und total abzuschalten. 

Unsere diesjährige Busfahrt startete mit 43 Frauen an Bord ins Weserbergland. Busfahrer war wieder Herr Thiel. Er fuhr uns zum ersten Ziel nach Bad Driburg. Dort hatten wir Zeit, den weitläufigen wunderschönen Kurpark zu erforschen, ebenso stand eine Besichtigung des Kurhauses an mit einer Kostprobe des gesunden Heilwassers.

Die nächste Station war die Stadt Höxter. Nachdem wir uns mit einem leckeren Mittagessen gestärkt hatten, ging es zur Besichtigung dieser wunderschönen Stadt Höxter mit ihren vielen prächtigen Häusern und kleinen Gassen in mittelalterlichem Flair.

Das nächste Ziel war das Schloss Corvey. Dort hatten wir Zeit, die Schlossanlage und die Kirche zu besichtigen. Das Schloss war ein ehemaliges Kloster mit einem alten Klosterfriedhof. Nach einer ausgiebigen  Pause machten wir uns auf den Heimweg, fuhren noch einmal an der Weser entlang, die noch ihren natürlichen Lauf hat ohne Einengung und Begradigung, gegen 20 Uhr trafen wir wohlbehalten, aber auch müde, mit dem Bus an unserer Kirche ein. Es war ein wunderbarer Tag, das Wetter meinte es gut mit uns, die Stimmung war harmonisch.

Der kfd-Aus@ug führte 2013 u.a. zum Schloss Corvey.

 

Termine

Mi. | 14. Nov. 2018 | 12:30 - 19:00:
BV Sitzung
Do. | 15. Nov. 2018 | 17:00 - 18:30:
Erstkommunionvorbereitung
Fr. | 16. Nov. 2018 | 17:00 - 18:00:
Gruppenstunde der Messdiener
So. | 18. Nov. 2018 | 10:00 - 11:00:
Hochamt
Mo. | 19. Nov. 2018 | 00:00
Dekanat / Schwester Teresa
Di. | 20. Nov. 2018 | 09:00 - 09:30:
Hl. Messe
Di. | 20. Nov. 2018 | 09:30 - 10:00:
Rosenkranzgebet
Di. | 20. Nov. 2018 | 15:00 - 17:00:
Seniorenstube
Do. | 22. Nov. 2018 | 09:00 - 09:30:
Hl. Messe
Do. | 22. Nov. 2018 | 17:00 - 18:30:
Erstkommunionvorbereitung

Go to top